Zum Inhalt springen
Zähne zu tun gehabt...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Zähne zu tun gehabt?

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
185 Ansichten
Folady
Beiträge: 8
Themenstarter
(@folady)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren

Hey, Leute! Habt ihr schon mal mit Überempfindlichkeit der Zähne zu tun gehabt? Das ist eine echte Qual! Hat jemand von euch wirksame Mittel oder Tipps gefunden, um die Beschwerden zu lindern? Lasst uns an eurer Weisheit teilhaben! Vielen Dank!

1 Antwort
Whater
Beiträge: 13
(@whater)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren

Klar doch! Hey! Zahnüberempfindlichkeit kann ein echter Knaller sein, oder? Ich hatte eine Freundin, die auch damit zu kämpfen hatte. Was ihnen wirklich geholfen hat, war die Verwendung einer Zahnbürste mit weichen Borsten und einer Zahnpasta, die speziell für empfindliche Zähne entwickelt wurde. Außerdem benutzten sie eine Mundspülung mit Fluorid, um ihren Zahnschmelz zu stärken. Außerdem reduzierten sie säurehaltige Lebensmittel und Getränke, um eine weitere Erosion des Zahnschmelzes zu vermeiden. All diese Tipps kannst du hier nachlesen: https://smilesonic.com/de/wie-geht-man-mit-freiliegenden-zahnhaelsen-um/ ․ Ein weiterer Tipp ist, nicht zu hart zu putzen. Sanfte, kreisende Bewegungen sind der richtige Weg. Ich weiß, dass es schwer ist, aber knirsche nicht mit den Zähnen. Mein Freund hat nachts mit den Zähnen geknirscht und das hat seine Empfindlichkeit verschlimmert. Deshalb hat er sich von seinem Zahnarzt einen Mundschutz anfertigen lassen, um seine Zähne im Schlaf zu schützen. Denk daran, dass es immer eine gute Idee ist, deinen Zahnarzt auf deine Empfindlichkeit anzusprechen. Kümmere dich um deine Zähne!

Antwort
Teilen: